/Schlagwort:Goldfische

„Goldmenschen“ im Wolkenkuckucksheim

Herr Wangemann spielt gerne Mensch-ärgere-Dich-nicht wenn niemand schummelt. Leider vergisst er oft die Regeln. Frau Fries möchte nach Hause, dabei ist sie längst da. Helen hat ihren ersten Praktikumstag. Schwester Katharina versucht zu helfen wo sie kann. Sie alle leben und arbeiten in einer Einrichtung für Demenz erkrankte Menschen. Sie alle erleben täglich Geschichten, wie sie nur das Leben schreibt.

Die neunzehn jungen DarstellerInnen des Jugendensembles von JungesTheaterSiegen haben unter der Spielleitung von Lars Dettmer und Najib El-Chartouni ein Stück erarbeitet, das sich mit dem Vergessen beschäftigt. Mit größtmöglichem Respekt vor den Menschen und denn Thema haben Sie Interviews mit Betroffenen geführt und viel recherchiert. Herausgekommen ist ein Theaterstück welches hoffentlich aufklärt, Ängste nimmt und Hoffnung gibt.

Eintritt: 10€, ermäßigt 5€
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Das Projekt wird gefördert durch „Förderfonds Junge Kultur“ des Kreises Siegen-Wittgenstein und unterstützt durch das „Demenz-Servicezentrum Südwestfalen“.

Hier geht es zur Veranstaltung bei Facebook.